Samstag, 15. Oktober 2011

Rezension: House of Night 06 - Versucht

Ich habe lange überlegt, wie ich das mit der Rezension/den Rezensionen zu der HoN Reihe händle, aber habe mich jetzt einfach entschieden, ab dem 6. Band zu rezensieren. Es ist nicht ganz glücklich, aber 1 - 5 ist einfach schon zu lange her, so dass ich keine guten Rezensionen dazu schreiben könnte.

Cover Copyright © Fischer FJB
Produktinformationen:
Titel: House of Night - Versucht
Autoren: P.C. Cast und Kristen Cast
Teil einer Reihe: Ja, der 6.
Verlag: Fischer FJB
Seitenanzahl: 597
Preis: 16,95 €
Zu kaufen bei: Amazon, buch.de

Inhalt:

Vorsicht, Spoiler! Zum lesen makieren.
Nachdem Zoey und ihre Freunde Kalona und Neferet fürs erste vertreiben konnten, herrscht keineswegs Frieden im House of Night. Kalonas Zauber hat sich bei Zoeys Mitschülern tief festgesetzt, aber auch zwischen den Freunden gibt es Streitereien. Stevie Rae häuft immer mehr schreckliche Geheimnisse an, bis sie ihr langsam über den Kopf wachsen. Doch auch Zoey ist überfordert: Anstatt sich voll und ganz auf ihren Gegner zu konzentrieren, den sie besorgniserregend anziehend findet, muss sie sich mit 3 verschiedenen Jungs herumschlagen. Und das, obwohl es langsam auf die alles entscheidene Schlacht zugeht.. 


Meinung:


Inzwischen ist das Autorenduo bei ihrem 6. Band angekommen, und, meiner Meinung nach, wird es immer besser und besser!
Der Schreibstil hat sich seit dem 1. Buch nicht groß verändert, er ist unverändert einfach, aber gut. Er ist flüssig und bringt einen gut durch den Verlauf der Geschichte. Die verschiedenen Sichten sind ein Highlight und haben das Buch aufgepeppt, denn ehrlich gesagt glaube ich, nur Zoeys Sicht hätte mich ein wenig gelangweilt. Ein wenig gestört hat mich allerdings, dass aus Zoeys Sicht in der Ich-Perspektive geschrieben wurde, bei den weiteren Personen allerdings aus der Er/Sie/Es-Perspektive erzählt wurde. Meiner Meinung nach hätte man sich für eine Perspektive entscheiden sollen, das hätte alles abgerundet.
Die Story an sich finde ich gut. Meiner Meinung nach ist es seit Kalona sogar noch besser geworden, denn vorher ging es ja eigentlich nur um den Alltag eines Vampirs im House of Night, mit Kalona als Gegner wird das ganze spannender. Allerdings frage ich mich, wie lang diese Buchreihe noch gehen wird. Ich finde ja schon 6 Bücher ein wenig viel, aber es ist ja noch lange nicht zu Ende. Ich bin mir nicht sicher, wie viele Teile es noch geben wird, aber ich hoffe einfach, dass wenn Zoey ihre Gegner besiegt hat, Schluss ist. Man sollte es einfach nicht übertreiben.
Die Charaktere mag ich alle unheimlich gerne. Sie sind kreativ und sehr liebenswert, besonders Zoeys Freunde mag ich. Eigentlich finde ich sie weit aus sympathischer als Zoey, die mich langsam zu nerven beginnt.  Mir sind schon weitaus unsympathischere Protagonistinnen, denn ich kann mich zwar ganz gut mit Zoey identifizieren und kann ihre Entscheidungen verstehen, allerdings ist sie, meiner Meinung nach, auch ein wenig Ichbezogen und leicht aufbrausend.

Fazit:


Ein gutes Buch und eine würdige Fortsetzung für die Reihe.

Über die Autoren:


P.C. und Kristin Cast sind Mutter und Tochter und leben beide in Tulsa. P.C. Cast unterrichtet Hochschulenglisch, hat allerdings schon viele eigene Buchreihen vor der House of Night Reihe herausgebracht. Kristin Cast studiert im Moment Veterinärmedizin.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Phyllis_Christine_Cast & http://de.wikipedia.org/wiki/Kristin_Cast

Kommentare:

  1. Das ist ein toller Blog. Werde jetzt regelmäßige Leserín und würde mich auch über neue Mitglieder freuen :-)

    LG
    Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Lass uns zusammen heulen, dass wir nicht auf die Buchmesse konnten! :D :D :D
    Schönen Blog hast du, verfolge dich ab nun. :)
    Liebe Grüße, RomeosJuliet

    AntwortenLöschen
  3. Dein Cartoon bei Inspiration ist ja süüüß!

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich toller Blog, bin jz Leser und würd mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbei guckst :) Bin neu hier und regelmäßiger Leser sind immer willkommen ^^ www.un-bon-livre.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. hon mag ich nich, zoey is sooooo ne doofe kuh geworden, hab nach dem 4. band aufgehört.

    AntwortenLöschen