Sonntag, 15. Januar 2012

LYX - Bücher?

Hallo ihr Lieben. Heute hat mich Elfie daraufhin gewiesen, dass ich auch mal was von Egmont LYX lesen könnte - und sie hat recht! Ich habe bis jetzt nur eine Reihe von diesem Verlag gelesen, und zwar die Betsy Reihe. Nach 8 Büchern wurde es mir allerdings zu viel. Betsys Sprüche werden immer doofer, Höllen Schwester Laura kann sich irgendwie nicht zwischen super süß und der bösesten Gestalt im ganzen Universum entscheiden und die einzigen Charaktere, die ich noch mag sind Marc, Betsys schwuler bester Freund und der Teufel höchst Persönlich, der einfach Stil hat. Ich habe den Entschluss gefasst, dieser Reihe den Rücken zu kehren und mal andere Bücher zu lesen.
Beim stöbern auf der Seite des Verlages fiel mir ein Buch auf - Mary Janice Davidson, die Autorin der Betsy Reihe, hat eine neue Reihe angefangen. Ich mag den Schreibstil von ihr sehr gerne und Betsy zählte vor einigen Jahren zu meinen Lieblingsbüchern, also dachte ich an einen Neustart. Habt ihr " Ganz allein zu dritt" schon gelesen? Der Klappentext klang doch ganz gut, hier kommt ihr zum Klappentext. Bis jetzt habe ich nur eine Rezi dazu entdeckt, die allerdings ziemlich negativ war.
Nun also zu meiner eigentlichen Frage: Kann mir jemand ein Buch von diesem Verlag empfehlen? Am besten Romantic Fantasy, die sprechen mich noch am meisten an. Ich habe nichts gegen ... äh ... etwas erotischere Stellen, aber bitte keine Sexszenen, die sich über 10 Seiten hinziehen. Sonst leg ich mich auf nichts Bestimmtes fest.
Ich würde mich sehr über Vorschläge freuen, die noch kurz den Inhalt ein wenig beschreiben und was sie daran so gerne mochten, dann kann ich besser entscheiden, ob ich sie vielleicht ebenfalls genauso mag. :)

Kommentare:

  1. Oh, Egmont LYX .... uiuiui. Da gibt es so viele tolle Reihen. :)

    Da ich dich jetzt mit meinen Empfehlungen nicht in endlos lange Reihen stürzen will, empfehle ich dir folgendes:

    Gilde der Jäger-Reihe von Nalini Singh (Rezi bei mir zu finden). Es sind mitlerweile 3 Bände erschienen, der 4. ist in Planung. Ich habe vor kurzem den 1. Band gelesen und bin absolut begeistert, wobei ich dazu sagen muss, dass die Gestaltenwandler-Serie der Autorin auch absolut empfehlenswert ist. Je nachdem was dich mehr interessieren würde.

    Auch sehr interessant, aber eher in eine etwas andere Richtung gehend ist die Zweilicht-Serie von Erin Kellison. Hier erscheint der 2. Band erst nächsten Monat. Aber das Buch ist echt klasse (Rezi findest du auf meinem Blog).

    Ansonsten könnte ich einige tolle Dinge empfehlen, aber ich weiß nicht ob das nicht zu viel wird:
    ~ Schattenwandler von Jaquelyn Frank
    ~ Vampir-Serie von Katie MacAlister
    ~ Hex Hall von Rachel Hawkins !!!!!
    ~ Abby Cooper-Serie von Victoria Laurie
    ...

    Diese Reihen zählen definitiv zu meinen Favoriten und ich lese zwar viel LYX, aber noch lange nicht alles. :)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Hm, ich weiß nicht, ob Dir Chicagoland Vampires evtl. zusagen würde? Ich liebe diese Reihe bisher. Die Dialoge bringen einen zum Schmunzeln, die Story ist unterhaltsam - bisher mein absoluter Favorit und Geheimtipp bei LYX. Hab vor ein paar Tagen auch was dazu in meinem Blog gepostet falls Du neugierig geworden bist.

    LG
    Mokli

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Elle, ein Stöckchen für dich, wenn du magst
    http://sternthaler75.blogspot.com/2012/01/ein-stockchen.html
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe ebenfalls die Chicagoland Vampires-Reihe ganz weit vorne unter den LYX-Reihen, weil die einfach mal was anderes ist. Erfrischend lustig und mit wenigen Erotik-Szenen (oder sollte ich schreiben - praktisch gar keine?).
    Außerdem gefallen mir die Reihen von Kresley Cole und Lara Adrian (Midnight-Breed-Reihe). Die sind einfach super.

    Ich lese übrigens gerade die Betsy Taylor-Reihe und bin nach 3 Büchern noch begeistert. Mal sehen, wie es weitergeht :-)

    LG Mareike

    AntwortenLöschen